Junge trägt Mädchen auf dem Rücken

Hautkrebs-ScreeningDies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Bereits für alle ab 16 Jahren

Hautkrebs ist die weltweit am häufigsten auftretende Krebserkrankung. Um dieser Erkrankung vorzubeugen, übernehmen wir die Kosten für eine Früherkennungsuntersuchung - das Hautkrebs-Screening. Der Gesetzgeber sieht das Screening ab 35 Jahren vor. Wir möchten Sie und Ihre Kinder schon wesentlich früher bei der Prävention unterstützen und bieten Ihnen deshalb über den gesetzlichen Rahmen hinaus an, bereits ab 16 Jahren alle zwei Jahre an dem Hautkrebs-Screening teilzunehmen.

Frühzeitig erkennen

Was wird bei einem Hautkrebs-Screening gemacht?

Das Hautkrebs-Screening ist eine sogenannte Filteruntersuchung. Sie wendet sich an Gesunde und stellt Vorstufen, Frühstadien und Risikofaktoren einer Erkrankung fest. Ziel ist es, Hautkrebs frühzeitig zu erkennen. Das erhöht die Heilungschancen und führt dazu, dass der Hautkrebs schonender behandeln werden kann.
 
Da Hautkrebs am ganzen Körper entstehen kann und nicht nur an Stellen, die besonders der Sonne ausgesetzt sind, untersucht der Arzt beim Hautkrebs-Screening gründlich die gesamte Haut.
 
Die Untersuchung umfasst folgende Leistungen:
  • gezielte Anamnese      
  • Hauttypbestimmung mit individueller Risikoanalyse bei erstmaliger Untersuchung
  • prophylaktische, visuelle Ganzkörperuntersuchung der gesamten Haut, einschließlich des behaarten Kopfes sowie aller Intertrigines (dicht benachbarte, teilweise direkt gegenüberliegende Hautflächen)
  • vollständige Dokumentation der Untersuchung nach den gesetzlichen Vorgaben
  • umfassende Beratung über die Ergebnisse sowie Hinweis auf Möglichkeiten und Hilfen zur Vermeidung und zum Abbau gesundheitsschädlicher Verhaltensweisen 

Wie gehe ich vor, wenn ich ein Hautkrebs-Screening machen möchte?

Sind Sie 35 oder älter? Dann vereinbaren Sie einen Termin bei einem Hautarzt Ihrer Wahl und legen  Ihre Krankenversichertenkarte vor. 
 
Sie sind zwischen 16 und 34 Jahre alt? Um Ihnen frühzeitige Vorsorge zu ermöglichen, haben wir Verträge mit ausgewählten Dermatologen geschlossen und bieten Ihnen das Hautkrebs-Screening im Rahmen eines EXTRAS bereits im Alter von 16 bis 34 Jahren an.
 
Rufen Sie unsere kostenfreie Servicenummer 0800 22 46 255 an. Unsere Kollegen geben Ihnen Auskunft, welche Dermatologen in Ihrer Nähe an unserem Programm teilnehmen und das Hautkrebs-Screening durchführen. Anschließend vereinbaren Sie einen Termin. Denken Sie daran, Ihre Krankenversichertenkarte (eGK) mit zum Arzt zu nehmen – darüber rechnet der Arzt die Untersuchung direkt mit der BAHN-BKK ab.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr