Drei Personen machen Tai Chi im Park

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)Dies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Prävention und Rehabilitation bei der BAHN-BKK

Die chinesische Medizin ist keine Konkurrenz für die Schulmedizin. Bei vielen Erkrankungen kann die zeitgemäße und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) alternativ oder ergänzend zur sogenannten „westlichen Schulmedizin“ Linderung und Heilung schaffen. Sie bietet unterschiedliche Methoden zur Prävention und Rehabilitation. Beugen Sie Krankheiten also auf eine sanfte Weise vor und kehren nach einer Krankheit schnell wieder in den Alltag zurück.

So unterstützt Sie die BAHN-BKK

Ob Prävention oder Rehabilitation. Wählen Sie aus einem breiten Angebot und lassen Sie sich von der BAHN-BKK unterstützen.

Präventionsangebote

Nehmen Sie an einem Kurs teil, der Ihren Körper in eine gesunde Bewegung bringt und beugen Sie damit Krankheiten vor.
  • Qi Gong
    Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist.
  • Tai Chi
    Tai Chi ist chinesisches Schattenboxen und wird häufig als System der Bewegungslehre oder der Gymnastik betrachtet, das der Gesundheit, der Persönlichkeitsentwicklung und der Meditation dienen kann.
Für alle in der Kursdatenbank eingetragenen Gesundheitskurse erhalten Sie von der BAHN-BKK einen Zuschuss von 80 Prozent und maximal 80 Euro je Kurs.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Rehabilitationsangebote

Nutzen Sie Traditionelle Chinesische Medizin um wieder gesund zu werden. Ausgewählte Vertragskliniken der BAHN-BKK, gewährleisten eine ganzheitliche Therapieorientierung. Gerne stehen wir Ihnen bei der stationären Rehabilitation und der Anschluss-Rehabilitation zur Seite.
Drei Vertragskliniken bieten Ihnen ein breites Rehabilitationsangebot:  

  • Johannesbad Fachklinik Raupennest, Altenberg und Gesundheitszentraum Saarschleife, Mettlach-Orscholz:
    • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    • Orthopädische Erkrankungen
  • Kur- und Rehaklinik Diem, Bad Feilnbach:
    • Orthopädische Erkrankungen
    • Krankheiten der Atmungsorgane
  • DEKIMED, Bad Elster:
    • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufsystems
    • Orthopädische Erkrankungen
    • Gastroenterologische Erkrankungen
    • Stoffwechselerkrankungen
Für diese besonderen Rehabilitationsangebote unterstützen wir Sie über die gesetzlichen Vorgaben hinaus und übernehmen die vollen Kosten.

Bitte beachten Sie: