Vital Kliniken - Dreizehnlinden-Bad-Driburg

Pflege-Auszeit für Angehörige und PflegendeDies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Stationäre Pflege auf Zeit

Mal die Koffer packen und für ein paar Tage etwas anderes sehen, abschalten und neue Kraft tanken: Auch das soll die Verhinderungs- bzw. Kurzzeitpflege möglich machen.

Das Angebot der BAHN-BKK

Die Vital-Klinik Dreizehnlinden in Bad Driburg bietet auch die Mitaufnahme von Pflegebedürftigen im Rahmen der Kurzzeitpflege oder der Verhinderungspflege an. Das bedeutet, dass sowohl der Pflegebedürftige als auch die Pflegeperson in der Vital-Klinik wohnen.

Wie lange die Auszeit bzw. die Reha-Maßnahme dauert, hängt von der jeweiligen Situation des Pflegebedürftigen und/oder der Pflegeperson ab. So kann die Pflegeperson in der Vital-Klinik Urlaub machen, eine Vital-Woche besuchen oder an einer Reha-Maßnahme teilnehmen, während der Pflegebedürftige von Fachkräften betreut wird. Selbstverständlich bietet die Vital-Klinik auch an, nur den Pflegebedürftigen aufzunehmen, während die Pflegeperson ihren Urlaub an einem anderen Ort verbringt.
 
Während der Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege übernimmt die zuständige Pflegekasse die pflegebedingten Aufwendungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Die Kosten der Unterkunft und Verpflegung trägt der Pflegebedürftige selbst.
 
Information und Anmeldung:
Vital-Kliniken GmbH
Klinik Dreizehnlinden
Bahnhofstraße 3
33014 Bad Driburg
Telefon 05253 971-0

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.