Stationäre Pflege

Professionelle Versorgung in einer geeigneten Einrichtung

Die Stationäre Pflege wird dann erforderlich, wenn eine Betreuung in den eigenen vier Wänden (vorübergehend oder dauerhaft) nicht möglich ist. Grundsätzlich wird hierbei zwischen der Kurzzeitpflege, der teilstationären Pflege und der vollstationären Pflege unterschieden. Alle drei Arten sind auf die jeweilige Situation der Betroffenen abgestimmt.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.
Alte Frau und Pfleger schlagen ein

Kurzzeitpflege (ab Pflegegrad 2)

Corbis 42-24019495

Teilstationäre Tages- und Nachtpflege (ab Pflegegrad 2)

shutterstock_255216898

Vollstationäre Pflege (ab Pflegegrad 2)

Wussten Sie schon…?

BAHN-BKK PflegeFinder

Der BAHN-BKK-PflegeFinder hilft Ihnen bei der Suche nach einem passenden Pflegeheim oder einem ambulanten Pflegedienst für sich oder einen Angehörigen.