grinsendes Kind

Zahnvorsorge für Kinder und Jugendliche

Die Grundlage für ein gesundes Gebiss

Für Kinder bis zum 6. Geburtstag übernehmen wir die zahnärztlichen Untersuchungen sowie die Feststellung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten nach Bedarf. In vielen Kindergärten und Schulen werden Maßnahmen der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe durchgeführt. Für Kinder, die nicht an der Gruppenprophylaxe teilnehmen können, bieten wir die Maßnahmen individuell beim Zahnarzt an.

Regelmäßige Kontrolle

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren sollten einmal je Kalenderhalbjahr einen Kontrolltermin beim Zahnarzt wahrnehmen. Wir tragen die Kosten für die Maßnahmen zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Individualprophylaxe). Dazu gehört bei Kindern und Jugendlichen auch eine Fissurenversiegelung der Backenzähne.

Bei Kindern ab 12 Jahren trägt der Zahnarzt die Untersuchung in ein Bonusheft ein, das Sie in der Zahnarztpraxis erhalten. Durch ein lückenlos gepflegtes Bonusheft erhöht sich später der BAHN-BKK-Zuschuss, wenn Zahnersatz notwendig ist. So zahlt sich die regelmäßige Zahnvorsorge in jungen Jahren über die Mundgesundheit hinaus auch finanziell aus.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr
Dies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

100 Euro für die Zahngesundheit

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren erhalten jedes Jahr bis zu 100 Euro zusätzlich für die Gesundheit ihrer Zähne.

mehr lesen

Kieferorthopädische Behandlung

Bei Kindern und Jugendlichen übernehmen wir einen Großteil der anfallenden Kosten für eine medizinisch notwendig kieferorthopädische Behandlung.

mehr lesen
Dies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Gesundheitsbonus 150

Jugendliche ab 16 Jahren können sich jährlich eine Zahnvorsorge für den Gesundheitsbonus 150 anrechnen lassen.

mehr lesen