iStock-495393236-570

InfoMedicus VideoberatungDies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Medizinische Beratung per Video

Bei InfoMedicus, der Gesundheitshotline der BAHN-BKK, beantworten Fachärzte und medizinisch geschultes Personal Ihre Fragen rund um die Gesundheit.

Sie können diesen Service nicht nur telefonisch, sondern auch per Videoberatung nutzen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen einem Arzt von Angesicht zu Angesicht zu schildern – und dies ganz bequem von zu Hause oder von Ihrem Urlaubsort aus.

Mit dem Arzt von Angesicht zu Angesicht

In welchen Fällen kann ich die InfoMedicus Videoberatung nutzen?

Bei der InfoMedicus Videoberatung können Sie alle Fragen rund um die Gesundheit stellen. Auch wenn Sie eine zweite Meinung einholen möchten oder Fragen zu Medikamenten haben, sind Sie mit Ihrem Anliegen richtig.

Bitte beachten Sie:  Bei der Videoberatung kann keine Untersuchung stattfinden und daher auch keine Diagnose gestellt werden. Aber Sie erhalten eine ausführliche und kompetente Beratung durch einen Facharzt, die oft schon ein gutes Stück weiterhelfen kann – ohne lange in einem Wartezimmer zu sitzen oder sich einer Ansteckungsgefahr auszusetzen.

Wer berät mich bei der InfoMedicus Videoberatung?

Bei der InfoMedicus Videoberatung sprechen Sie mit einem Arzt. Je nach Ihrem Anliegen, das Sie bereits bei der Terminvereinbarung angeben, wird ein entsprechender Facharzt das Gespräch mit Ihnen führen.

Wann kann ich die InfoMedicus Videoberatung nutzen?

Den Service der Videoberatung bieten wir von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr an – nach vorheriger Terminvereinbarung.

Wie vereinbare ich einen Termin zur Videoberatung?

Um einen Termin zu vereinbaren klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link und füllen das Online-Formular aus. Dort geben Sie Ihren Wunschtermin für die Beratung an. In der Regel kann ein Beratungstermin noch am gleichen Tag stattfinden.
Nachdem InfoMedicus einen passenden Facharzt für Ihr Gespräch eingeteilt hat, erhalten Sie eine E-Mail zur Terminbestätigung.

Wo findet der Videochat statt?

Die Videoberatung findet auf einer Online-Plattform von InfoMedicus statt. Den Link dorthin erhalten Sie mit der E-Mail zur Terminbestätigung. Dieser führt Sie zum virtuellen Wartezimmer. Dort loggen Sie sich zur angegebenen Uhrzeit ein. Nach einem kurzen Technik-Check (funktionieren Bild und Ton?) nehmen Sie im virtuellen Wartezimmer Platz und werden von Ihrem Facharzt zum Gespräch eingeladen. Dann öffnet sich das Videofenster.

Welche technische Ausstattung benötige ich?

Für den Videochat benötigen Sie einen PC oder einen Laptop mit einer Webcam und einem Mikrofon sowie einen Internetanschluss mit ausreichender Geschwindigkeit (DSL 2000). Als Browser nutzen Sie bitte einen der folgenden:
  • Mozilla Firefox
  • Chrome 
  • Opera.
Diese können Sie sich bei den Anbietern einfach und kostenlos herunterladen. 

Was kostet die InfoMedicus Videoberatung?

Die Videoberatung ist für Sie kostenfrei. Lediglich die Internetkosten, die Ihnen über Ihren Provider entstehen, müssen Sie selbst tragen.

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für die InfoMedicus Videoberatung.