Junge Frau bei Zahnarztkontrolle

DentNetDies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Zahnersatz zum Festpreis

Hohe Preise sind kein Synonym für eine hochwertige zahnärztliche Versorgung. Deshalb ist die BAHN-BKK Partner eines bundesweiten Netzwerks von Zahnärzten, das im Rahmen einer besonderen ärztlichen Versorgung zahnärztliche Leistungen und Zahnersatz zu festen Preisen bietet. 

Welche Vorteile bietet mir DentNet?

Wie bei einer herkömmlichen Behandlung übernimmen wir die Festzuschüsse für alle erbrachten zahnärztlichen und zahntechnischen Leistungen. Sie tragen Ihren Eigenanteil abhängig von Ihrem individuellen Bonus. Ihr entscheidender Vorteil: Mit DentNet können Sie Ihren Eigenanteil deutlich reduzieren:
  • Ist Ihr Bonusheft über zehn Jahre ordnungsgemäß geführt, bekommen Sie als BAHN-BKK-Kunde alle Zahnersatzbehandlungen, die der Gesetzgeber als Regelversorgung bezeichnet, ohne Zuzahlungen.
  • Bei Behandlungen, die über die Regelversorgung hinausgehen, können Sie mit IMEX®-Zahnersatz bis zu 80 Prozent bei der Zuzahlung sparen. Der IMEX®-Zahnersatz ist qualitativ hochwertig, aber dank optimierter Produktionswege, kostengünstiger als andere Produkte.
  • Bei DentNet-Zahnärzten können Sie auch Kronen aus Zirkon wählen. Zirkon ist ein Hochleistungskeramik, das sich im Körper neutral verhält. Zugleich kann durch eine umfangreiche Farbpalette eine natürliche Ästhetik erzielt werden. Die sogenannten iKronen® werden in einem deutschen Labor unter hohen Qualitätsansprüchen hergestellt und haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren. Durch unseren Vertrag mit DentNet erhalten Sie die iKrone®  zum vergünstigten Preis von 113,05 Euro.
  • Fallen die Kosten für die Leistung und das Material geringer aus, entstehen für Sie auch niedrigere Kosten als bei Ihrem Haus-Zahnarzt.

Wie sichere ich mir die Kostenvorteile?

Wählen Sie einen DentNet-Zahnarzt in Ihrer Nähe. Eine Übersicht der 1.000 teilnehmenden Zahnärzte finden Sie auf der Website von DentNet. 

Unterschreiben Sie in der teilnehmenden Zahnarztpraxis einfach eine Teilnahmeerklärung. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Sagt Ihnen das Programm nicht zu, können Sie mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende kündigen.

Welche Behandlungen werden durchgeführt?

Sie können gründsätzlich alle zahnärztlichen Leistungen bei den DenNet-Zahnärzten durchführen lassen.

Beachten Sie jedoch: Sogenannte Mehrleistungen müssen Sie selbst bezahlen. Dazu gehören z. B. auch Schnarchschienen und Zahnschienen zur Begradigung der Zähne. Wenn Sie Interesse daran haben, sprechen Sie Ihren DentNet-Zahnarzt an.

Was muss ich vor einer Behandlung beachten?

Der Netzwerk-Zahnarzt erstellt einen Heil- und Kostenplan. Diesen reichen Sie uns zur Genehmigung ein.

Kann ich während der Behandlung den Zahnarzt wechseln?

Während der Teilnahme bei DentNet kann ein Wechsel nur innerhalb der Netzwerk-Zahnärzte erfolgen. In Notfällen dürfen Sie selbstverständlich einen anderen Zahnarzt aufsuchen.

Woher kommt der Zahnersatz?

Sie können zwischen Zahnersatz aus Deutschland oder aus dem Ausland wählen. Egal wofür Sie sich entscheiden, in jedem Fall ist der Zahnersatz TÜV-zertifiziert und seine Qualität gesichert.
Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

DentNet-Zahnärzte in Ihrer Nähe