Neue Kurzworkshops für Beschäftigte der Deutschen Bahn

Team, das an Weiterbildungen teilnimmt
Nicht immer ist ein ganzer Tag Zeit, damit sich Beschäftigte auch am Arbeitsplatz zu Gesundheitsthemen informieren können. Vor diesem Hintergrund hat unser Team des Netzwerks Gesundheit mehrere Kurzworkshops konzipiert, in denen komprimiert innerhalb von zwei Stunden das wichtigste Wissen zum Thema vermittelt wird. Folgende Themen werden angeboten:

Rückengesundheit
Im Kurzworkshop erfahren die Teilnehmer, wie Rückenschmerzen entstehen. Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie Erste Hilfe bei Rückenschmerzen aussieht und wie Bewegung zur Vorbeugung gezielt in den Alltag integriert werden kann.
 
Zeiteffektiver Sport
Der Kurzworkshop zeigt Möglichkeiten auf, wie man den ganzen Körper effektiv in möglichst kurzer Zeit unter gesundheitlichen Aspekten trainieren kann. Minimal- und Optimalprogramm spielen in diesem Zusammenhang eine Rolle.
 
Sport digital
Der Kurzworkshop befasst sich mit technischen Möglichkeiten, die persönliche Fitness zu unterstützen. Dabei werden Fitness-Apps und Wearables näher betrachtet. Chancen, Grenznutzen und Risiken digitaler Tools werden beleuchtet.
 
Motivation
Wie schafft man es, sich für bestimmte Aufgaben zu motivieren? Antworten auf diese Frage erhalten die Teilnehmer im Kurzworkshop. Es wird darauf eingegangen, wie man sich Ziele setzt, diese operationalisiert und welche Instrumente man zur Unterstützung nutzen kann.
 
DURCHGEKÄMPFT – raus aus dem Ernährungsdschungel
Die wirklich wichtigsten Ernährungsgrundsätze werden auf der Basis der aktuellen Studienlage vorgestellt – kurz und prägnant zusammengefasst.
 
VIEL-SCHICHT-ICH – wie die Ernährung meine Schicht beeinflusst
Welche Rolle hat Ernährung bei Schichtarbeit auf Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit? Der Kurzworkshop geht der Frage nach, wie eine vielschichtige Ernährung typische Schicht-Erkrankungen vorbeugen kann.
 
Stress und Ernährung
Wie wirkt sich Stress auf das Ernährungsverhalten aus und welche Ernährungstypen gibt es bei Stress? Der Kurzworkshop vermittelt, welche Lebensmittel eine positive Wirkung bei Stress haben und gibt Alltagstipps bei stressbedingten Verdauungsproblemen.
 
Keep cool – Anti-Stress für Azubis
Der Azubi-Alltag kann manchmal ganz schön stressig sein. Im Kurzworkshop lernen die Azubis, zu erkennen, was sie aus der Balance bringt und wie sie damit umgehen können. Durch eine Traumreise soll gezeigt werden, wie man sich selbst entspannen kann.
 
Pausengestaltung
Wir brauchen Pausen, damit wir uns regelmäßig erholen und um fit zu bleiben. Was kann ich in meiner Pause tun, um eine guten Ausgleich zu meiner Tätigkeit zu finden und geistig zu entspannen? Antworten darauf gibt es im Kurzworkshop.
 
Gelassen in den Feierabend
Endlich Feierabend! Aber wie kann man ihn richtig genießen nach einem stressigen Tag? Der Kurzworkshop zeigt Optionen, wie man sich erfolgreich abgrenzen kann und Dinge tut, die einen wirklich glücklich machen. Außerdem geht er auf die Frage ein, wie Emotionen unser Verhalten beeinflussen.
 
Smartphone & Soziale Netzwerke: Schon abhängig oder noch völlig normal!?
Das Smartphone ist bei den meisten Menschen ein ständiger Begleiter. Der Kurzworkshop will Probleme aufzeigen, die durch die Nutzung sozialer Medien und des Smartphone entstehen. Ebenso werden Strategien für eine bewusste Smartphone Nutzung vermittelt.
 
Gesundheitsfaktor guter Schlaf
Warum ist Schlafen so wichtig? Der Kurzworkshop zeigt, wie gesunder Schlaf aussieht und was man selbst dafür tun kann. Auch Schlafrituale für Schichtarbeiter werden vorgestellt.
Sie interessieren sich für die Kurzworkshops? Weitere Informationen erhalten Sie beim Netzwerk Gesundheit der BAHN-BKK.