Kunden, die Vivy, die persönliche Gesundheitsakte, nutzen

VivyDies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Ihre persönliche Gesundheitsakte

Ab dem 01. Januar 2019 stellen wir Ihnen die elektronische Gesundheitsakte (eGA) Vivy als App zur Verfügung. Sie können Vivy kostenfrei in den bekannten App-Stores erwerben. Die App ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht Ihnen unter anderem, Ihre medizinische Unterlagen über Ihr Smartphone zu sammeln und zu verwalten.

Zehn Dinge, die Sie zu Vivy wissen sollten

Damit Sie bestens rund um Vivy informiert sind, haben wir hier die zehn wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

1. Was ist Vivy?

"Vivy“ ist die digitale Gesundheitsassistentin, mit der Sie als Versicherte Ihre persönlichen Gesundheitsdaten in einer App verwalten können.

2. Warum stellen wir Ihnen Vivy zur Verfügung?

Wir sind der Meinung, dass Vivy eine optimale Vernetzung zwischen allen Beteiligten im Gesundheitssystem - Ärzten, Therapeuten, Krankenhäusern, Patienten und BAHN-BKK schafft. So können beispielsweise Mehrfachbehandlungen reduziert und Therapien besser aufeinander abgestimmt werden.

3. Und was kann Vivy?

Mit Vivy verwalten Sie Ihre persönlichen Gesundheitsdaten. Dazu zählen beispielsweise Arztbriefe, Befunde, Laborwerte, Medikationspläne, Notfalldaten und Impfinformationen. Auch Überweisungen und Leistungsübersichten lassen sich in der App verwalten. Zudem erinnert Vivy Sie an Arzttermine und Medikamenteneinnahmen.
Funktionen im Einzelnen:
  • Impfpass mit Erinnerungsfunktion
  • Medikationsplan mit Erinnerung- und Wechselwirkungsfunktion
  • Gesundheitscheck mit biologischem Alter (Assistenz)
  • Assistentin, um Dokumente vom Arzt zu erhalten
  • Notfalldatenspeicher
  • eGA mit Erklärfunktion
  • Arztsuche

4. Was kostet mich Vivy?

Wir stellen Ihnen Vivy kostenfrei zur Verfügung. Kosten, die über die Anschaffung von Vivy hinausgehen, können wir aktuell leider nicht übernehmen. Hierfür hat der Gesetzgeber noch keine Voraussetzungen geschaffen.

5. Wie sicher ist Vivy?

Sie behalten immer die Hoheit über Ihre Daten. Allein Sie entscheiden, ob Sie Vivy nutzen und mit wem Sie Ihre Gesundheitsdaten teilen möchten. Vivy schützt dabei umfänglich Ihre Gesundheitsdaten in der Gesundheitsakte.

Vivy wurde von ePrivacy und dem TÜV Rheinland getestet und als sichere Plattform zertifiziert. Der TÜV Rheinland bescheinigt, dass Vivy dessen strenge Anforderungen hinsichtlich Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit von sensiblen Daten erfüllt. Die Daten werden durch eine verschlüsselte Kommunikation gemäß dem Stand der Technik geschützt. Die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen wird durch externe Auditoren regelmäßig überwacht.
Siegel Vivy
Weitere Information zu den Themen Datenschutz & Sicherheit bei Vivy finden Sie hier zum Nachlesen oder in einem kurzen Erklärvideo.

6. Was ist der Unterschied zur BAHN-BKK App? Warum sollte ich beide nutzen?

Mit der BAHN-BKK App kommunizieren Sie mit uns als Ihrer Krankenkasse. Sie können uns über die App Daten übermitteln, zum Beispiel die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die neue Anschrift oder den Antrag für den Gesundheitsbonus.
 
Mit Vivy verwalten Sie Ihre Gesundheitsdaten und können diese zum Beispiel mit Ärzten teilen. Das sind sensible Daten, auf die wir keinen zugriff haben dürfen. Sie alleine entscheiden, welchem Arzt Sie welche Daten zur Verfügung stellen. Deshalb stellen wir ihnen zwei von einander unabhängige Apps bereit, die Ihnen unterschiedliche Vorteile bieten.

7. Wie funktioniert die Registrierung und Verifizierung?

Registrierung App
a. Benutzernamen eingeben
b. Versicherung (BAHN-BKK) auswählen
c. E-Mail-Adresse angeben
d. Passwort (8 Zeichen)
e. Nutzungsbedingungen akzeptieren
f. Telefonnummer für Zwei-Faktor-Authentifizierung angeben-> SMS Code
g. SMS Code eingeben
 
Verifizierung
a. Fotografie Personalausweis/Reisepass Vorder- und Rückseite
b. Videoaufnahme mit Name und aktuelles Datum
c. Überprüfung durch Vivy
d. Datenabgleich erlauben
e. Versicherungsnummer angeben

8. Wo ist Vivy erhältlich?

Die App ist für Smartphone-Nutzer im App-Store (iOS) und im Google Play Store (Android) erhältlich.

9. Warum sollten Sie Vivy nutzen?

„Ich meine, die Vorteile liegen klar auf der Hand: Alle Daten sind aktuell. So müssen Sie zum Beispiel bei einem Umzug keine neuen Daten bei Ihrem Arzt hinterlegen. Da alle Gesundheitsdaten an einem Ort liegen, können doppelte Behandlungen vermieden werden, auch Medikamente können besser aufeinander abgestimmt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass via QR-Code immer auf einen Notfalldatensatz zugegriffen werden kann, der im Zweifel Ihr Leben retten kann. Ein großes Plus liegt auch in der Transparenz: Sie haben einen besseren Einblick in die Diagnose und Therapie und können so selbstbestimmter Entscheidungen treffen. Nicht zuletzt können Sie mit diesen Informationen zielgerichteter telemedizinische Dienste zum Beispiel für eine ärztliche Zweitmeinung nutzen.“ (Hans-Jörg Gittler, Vorstandsvorsitzender der BAHN-BKK)

10. An wen können Sie sich wenden, wenn Sie weitere Fragen zu Vivy haben?

Antworten auf häufige Fragen und nützliche Tipps finden Sie hier. Sollten Sie technische Fragen haben, erhalten Sie dort Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.
Logo Vivy
Hier finden Sie unseren Flyer mit den wichtigsten Informationen zu Vivy.