Informationen für die Presse

fotolia_62583906
Hier finden Presse- und Medienvertreter aktuelle Pressemitteilungen der BAHN-BKK. Die Pressestelle der BAHN-BKK beantwortet gerne Ihre Fragen rund um unsere Leistungen und EXTRAS sowie zur gesetzlichen Krankenversicherung.

telefon069 77 078 430

Sie sind Medienvertreter? Ihre Fragen beantwortet gerne der Pressesprecher der BAHN-BKK, Olaf Rust.
Presseinformationen
27.09.2018

BAHN-BKK Vorreiter bei HPV-Impfung

Am 20. September 2018 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) beschlossen, die Schutzimpfung gegen Humane Papillomviren (HPV) auch für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren in den GKV-Leistungskatalog aufzunehmen. Damit folgt der GBA der Empfehlung der Ständigen Impfkommission des Robert Koch Instituts (STIKO).  Die BAHN-BKK setzt in Sachen Vorsorge bereits seit Jahren Maßstäbe – so auch bei der Kostenübernahme für die HPV-Impfung.

31.07.2018

Rückruf verschiedener Bluthochdruck-Arzneimittel mit Valsartan

Seit Anfang Juli werden verschiedene Arzneimittel mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen, da sie möglicherweise produktionsbedingt mit einem krebserregenden Stoff verunreinigt sein können. Die BAHN-BKK erstattet Zu- und Aufzahlungen bei Ersatzmedikamenten.


19.06.2018

Entspannt im Kita-Alltag: BAHN-BKK fördert Entspannungsworkshops in Kita-Einrichtungen

Seit zwei Jahren setzt sich die BAHN-BKK aktiv im Bereich Gesundheitsförderung in Kindertagesstätten ein. In mehr als 60 Einrichtungen bundesweit bietet sie in Kooperation mit dem Frankfurter Verein Mehr Zeit für Kinder Workshops zum Thema Entspannung an.

24.04.2018

BAHN-BKK engagiert sich für Hautkrebsprävention in DB-Kita

Gemeinsam mit der Stiftung BSW und Kita|Concept wird die BAHN-BKK heute für ihr Engagement zur Prävention von Hautkrebs in der DB-Betriebs-Kita „Bahnbini“ ausgezeichnet. Das Dreierbündnis ist nun ein Partner des Sonnenschutzprojektes "Clever in Sonne und Schatten".

01.02.2018

BAHN-BKK übernimmt Kosten für quadrivalenten Grippe-Impfstoff

Weiteres EXTRA für alle Versicherten
Das Robert-Koch-Institut hat eine Neubewertung der Influenza-Impfung vorgenom-men. Im Ergebnis wird für dieses Jahr ein quadrivalenter Impfstoff empfohlen. Die BAHN-BKK reagiert sofort auf diese Neubewertung: Alle Versicherten, die sich für diesen Impfstoff entscheiden, erhalten von uns die Kosten für den Impfstoff und die Impfung erstattet.

08.11.2017

Erneut einen Schritt voraus: BAHN-BKK bindet Betriebsärzte der ias-Gruppe beim Thema Impfen mit ein

Versicherte der BAHN-BKK können durch die Betriebsärzte der ias-Gruppe alle Schutzimpfungen, die die Satzung der BAHN-BKK vorsieht sowie Untersuchungen zur Gesundheitsvorsorge durchführen lassen.

06.11.2017

Clever essen in der Schule: Die BAHN-BKK macht sich für eine gesündere Schulverpflegung stark

Die BAHN-BKK ist Partnerin der Initiative "Unser cleveres Esszimmer" und setzt sich somit für eine bessere Verpflegung in Schulen ein.

24.10.2017

Springer Medizin Charity Award 2017 für Präventionsprojekt "STREETWORK+"

Der 1. Platz des diesjährigen Charity Award des renommierten Springer Medizin Verlags erhielten die Off Road Kids Stiftung und die BAHN-BKK für ihre gemeinsame Präventionsinitiative "STREETWORK+".
- BAHN-BKK und Off Road Kids Stiftung kümmern sich um Infektionsschutz und Schwangerschaftsprävention bei obdachlosen jungen Menschen in Deutschland