Pflege Premium

Pflegetarif BAHN-BKK Pflege PremiumDEVK Logo

Absicherung für den Pflegefall

Die soziale Pflegeversicherung ist nicht als „Vollkasko“-Versicherung angelegt, sondern sie übernimmt die Pflegekosten lediglich zu einem Teil. Die Konsequenz ist, dass im Pflegefall zwangsläufig hohe Restkosten für den Betroffenen bleiben. 

Wer im Alter nicht auf die Kinder oder auf das Sozialamt angewiesen sein möchte, sollte mit einer privaten Pflegezusatzversicherung vorsorgen.

Pflegetagegeldversicherung der DEVK Versicherungen

Die DEVK Versicherungen bieten Ihnen eine Pflegetagegeldversicherung an. Bei dieser wählen Sie in fünf-Euro-Schritten aus, wie hoch der Betrag sein soll, den Sie je Tag im Pflegefall ausgezahlt bekommen. Maximal können 100 Euro Tagegeld gewählt werden. Anhand des gewählten Betrages und des Eintrittsalters errechnet sich die Monatsprämie für die Versicherung.
 
Da der Eintritt einer Pflegebedürftigkeit in der Regel eine Menge Fragen und einen enormen organisatorischen Aufwand mit sich bringt, beinhaltet der Tarif BAHN-BKK Pflege Premium automatisch eine Pflege-Assistance.

Welche Leistungen beinhaltet der DEVK-Tarif BAHN-BKK Pflege Premium?

PflegegradAusgezahlter Tagessatz
Häusliche oder teilstationäre Pflege
Pflegegrad 5
100 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
 
Pflegegrad 4
75 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
 
Pflegegrad 3
50 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
 
Pflegegrad 2
25 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
 
Pflegegrad 1
15 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
Vollstationäre Pflege in den Pflegegraden 1-5
Unabhängig vom Pflegegrad
100 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
Die Leistungsvoraussetzungen ergeben sich aus den jeweiligen, den Tarifen zugrunde liegenden allgemeinen Versicherungsbedingungen (Teil I bis III) der DEVK Versicherungen.

Was sind die Pflege-Assistance-Leistungen?

In Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst bietet die DEVK den Kunden innerhalb der Assistance-Leistungen zahlreiche Beratungs- und Vermittlungsleistungen an:
  • Vermittlung eines Pflegeplatzes garantiert innerhalb von 24 Stunden
  • Kostenlose telefonische Beratung rund um das Thema Pflege
  • Umfangreiches Informations- und Beratungsangebot über das DEVK-Online-Pflegeportal
  • Vermittlung von verschiedenen Hilfe- und Dienstleistungen, z. B.
    • ein Pflegedienst zur ambulanten Pflege
    • regelmäßige Wohnungsreinigung
    • Wäsche- und Einkaufsservice
    • Menüservice
    • Kinderbetreuung
    • Einrichtung eines Hausnotrufs
    • Tag- und Nachtwache
    • Wohnraumberatung
    • Fahrdienste

Wie errechnet sich die Monatsprämie für den Tarif BAHN-BKK Pflege Premium?

Die Monatsprämie für den DEVK-Tarif BAHN-BKK Pflege Premium ist abhängig vom Eintrittsalter und dem gewünschten Tagessatz. Hinzu kommt 1 Euro für die Pflege-Assistance-Leistungen.
 
Beispiel:
Bei einem Eintrittsalter von 30 Jahren beträgt die Monatsprämie 2,36 Euro je 5,00 Euro Pflegetagegeld + 1 Euro monatlich für die Pflege-Assistance-Leistungen.

Soll ein Pflegetagegeld von 50 Euro ausgezahlt werden, errechnet sich so die Monatsprämie:
50 Euro ÷ 5 = 10
10 x 2,36 Euro = 23,60 Euro
23,60 Euro + 1,00 Euro = 24,60 Euro
 
Die Prämie für Ihr Eintrittsalter finden Sie im Flyer Krankenzusatzversicherungen.

Wer beantwortet mir Fragen zum Tarif?

Gerne beraten Sie die DEVK-Premiumpartner der BAHN-BKK umfassend zu diesem Tarif. Den DEVK-Berater in Ihrer Nähe finden Sie ganz einfach über unsere Premiumpartner-Suche.

telefon0800 22 46 255

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.