Schreibtisch von Theresa Lind, Personalreferentin bei der BAHN-BKK.

What’s on your Desk? – Teil 7

Zu Besuch in der Personalabteilung: der Schreibtisch von Theresa Lind

Zeige mir deinen Schreibtisch und ich sage dir, wer du bist: Im Rahmen unserer Serie "What’s on your Desk?" haben Sie die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der BAHN-BKK zu werfen. Wer sind die Menschen, die für Sie bei der BAHN-BKK arbeiten und wie sieht ihr Arbeitsplatz aus? Wir zeigen die Schreibtische unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und stellen ihnen jeweils sechs Fragen.

Sechs Fragen an Theresa Lind, Personalreferentin bei der BAHN-BKK

Für den siebten Teil unserer Serie haben wir Theresa Lind an ihrem Arbeitsplatz besucht. Sie ist seit Mai 2018 Mitarbeiterin bei der BAHN-BKK.
Theresa Lind, Personalreferentin bei der BAHN-BKK
Frau Lind, was darf auf Ihrem Schreibtisch nie fehlen? 
Besonders wichtig auf meinem Schreibtisch sind für mich Notizzettel und meine To-Do-Liste. Wir bekommen täglich viele spontane Anfragen zu unterschiedlichen Themen. Damit nichts untergeht, insbesondere keine Anliegen unserer Kolleginnen und Kollegen, schreibe ich mir immer gleich eine Notiz.

Aktuell ist außerdem natürlich auch mein Mund-Nasen-Schutz mein ständiger Begleiter und liegt auf meinem Schreibtisch parat.

Chaos oder Clean Desk? 
Von außen betrachtet ist mein Schreibtisch während der Arbeitszeit definitiv chaotisch, ich verteile meine Unterlagen gerne auch mal stapelweise auf mehreren Tischen. Für mich selbst steckt aber immer eine gewisse Struktur dahinter und ich weiß, was wo liegt und in welcher Reihenfolge ich es bearbeiten möchte.
 
Privat oder Arbeit? 
Außer meinen Getränken und meistens ein paar Bonbons habe ich nichts Privates auf dem Schreibtisch. An sich finde ich es aber schön, den Arbeitsplatz mit ein paar persönlichen Gegenständen zu gestalten. Vielleicht mache ich das auch noch irgendwann. 

Sitzen oder stehen? Was ist Ihre bevorzugte Arbeitsposition? 
Ich sitze aus Gewohnheit fast den gesamten Arbeitstag, leider. Obwohl ich mir schon oft vorgenommen habe häufiger im Stehen zu arbeiten, merke ich doch jeden Abend, dass ich wieder nur gesessen habe. Ich versuche es aber weiter!
 
Wie oft räumen Sie Ihren Schreibtisch auf? 
Bevor ich Feierabend mache, räume ich meinen Schreibtisch täglich auf. Bei uns in der Personalabteilung ist sehr wichtig, dass keine Dokumente mit Personendaten über Nacht offen im Büro liegen. 

Eine spezielle Frage noch zum Schluss: Als Personalreferentin führen Sie sicherlich viele Vorstellungsgespräche. Wie war es, als Sie sich selbst bei der BAHN-BKK beworben haben und was würden Sie Bewerbern mit auf dem Weg geben?
Mein Vorstellungsgespräch bei der BAHN-BKK habe ich sehr positiv in Erinnerung. Ich war zwar etwas nervös und hatte damals noch keine Erfahrung im Recruiting, aber im Verlauf des Gesprächs habe ich mich immer wohler und entspannter gefühlt. Das ist es auch, was ich unseren Bewerberinnen und Bewerbern in den Videointerviews und Vorstellungsgesprächen vermitteln möchte: eine angenehme und offene Atmosphäre.
 
Von unseren zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern wünsche ich mir, dass sie uns mit der gleichen Freude und Motivation begegnen, wie wir ihnen. Als Tipp empfehle ich, möglichst ehrlich und authentisch zu sein. So können beide Seiten am besten herausfinden, ob es passt. Abgesehen von der fachlichen Kompetenz unserer Bewerberinnen und Bewerber legen wir großen Wert darauf, auch deren Persönlichkeit kennenzulernen.
 
Vielen Dank!
 

Wollen Sie auch einen Schreibtisch bei uns?

Mit mehr als 680.000 zufriedenen Kunden ist die BAHN-BKK einer der größten betrieblichen Krankenversicherer Deutschlands. Sie möchten sich neuen Aufgaben stellen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

mehr lesen

Familie & Beruf

Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der BAHN-BKK: Als innovativer Arbeitgeber bieten wir Ihnen viele interessante Rahmenbedingungen, mit denen Sie Ihre persönliche Work-Life-Balance gestalten können.

mehr lesen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb profitieren Sie als Arbeitnehmer von unserer Stärke: dem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

mehr lesen