Junge Frau mit strahlend weißen Zähnen lächelt in die Kamera

Zahnärztliche Behandlung & Zahnersatz

Für gesunde Zähne und ein gutes Wohlbefinden

Wir möchten, dass Ihre Zähne dauerhaft gesund bleiben. Darum belohnen wir alle Kunden, die ihre Zähne pflegen und regelmäßig zum Zahnarzt gehen.
 

So unterstützen wir Sie

Wenn Sie eine Füllung benötigen

Wir übernehmen die Kosten für eine Amalgam-Füllung, für die der Zahnarzt eine zweijährige Garantie gewährt. Sie möchten ein anderes Material, wie z.B. Kunststoff, Gold oder Keramik? Dann tragen Sie die Mehrkosten, die über dem Betrag der Kosten des plastischen Werkstoffs Amalgam liegen.

Wenn Sie eine Parodontitisbehandlung benötigen

Bei Paradontitis (umgangssprachlich „Paradontose“) handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des Zahnbetts. Zum 1. Juli 2021 ist die Paradontitisbehandlung erweitert worden: Ihre Zahnärztin bzw. Ihr Zahnarzt erhebt zunächst Stadium und Grad der Erkrankung und klärt Risikofaktoren wie Diabetes mellitus oder Rauchen ab. In einem Aufklärungs- und Therapiegespräch besprechen Sie gemeinsam die weiteren möglichen Schritte.
 
Die langfristige Nachbehandlung der Paradontitsbehandlung wird „Unterstützende Parodontitistherapie“ (UPT) genannt. Bei der UPT kontrolliert Ihre Zahnärztin bzw. Ihr Zahnarzt die Mundhygiene, reinigt alle Zähne von Biofilmen und Belägen und misst und reinigt falls nötig die Zahnfleischtaschen. Dies entspricht einer professionellen Zahnreinigung (PZR). Zudem erhalten Sie Hinweise und Tipps, wie Sie zu Hause selbst für eine gute Mundhygiene sorgen. Die UPT kann bis zu zwei Jahren dauern und wird ein- bis dreimal jährlich durchgeführt. Eine Verlängerung der UPT ist maximal bis zu sechs Monaten möglich.
 
Vor der Behandlung einer Parodontitis muss Ihr Zahnarzt bzw. Ihre Zahnärztin einen Behandlungsplan erstellen. Diesen reichen Sie bitte unbedingt bei uns zur Genehmigung ein, bevor die Behandlung beginnt.

Wenn Sie Zahnersatz benötigen

Für Zahnersatz, also Kronen, Brücken oder Prothesen, gelten sogenannte „befundorientierte Festzuschüsse". Das heißt, benötigen Sie Zahnersatz, erstellt Ihr Zahnarzt zunächst einen Befund. Für diesen zahlen wir dann einen festen Zuschuss. Dieser ist bei allen Krankenkassen gleich und wird vom Gemeinsamen Bundesausschuss für jeden Befund festgelegt.

Ein Beispiel:
Einen zerstörten Backenzahn versorgt man üblicherweise mit einer Vollgusskrone aus Metall. Entscheiden Sie sich für diese Regelversorgung, rechnet der Zahnarzt den Festzuschuss direkt mit uns ab. Wählen Sie eine andere Form des Zahnersatzes, etwa einen Implantat getragenen Zahnersatz, zahlen wir den Festzuschuss für die Regelversorgung und Sie übernehmen die durch das aufwendigere Material zusätzlich anfallenden Kosten. In dieser Situation zahlen Sie zunächst die Gesamtrechnung an den Zahnarzt. Dann stellen Sie bei uns einen Antrag auf Erstattung des Festzuschusses und wir überweisen diesen auf Ihr Konto.

Höhe der Festzuschüsse 
Je besser Sie Ihre Zähne pflegen, desto günstiger wird später Ihr Zahnersatz. Ihr Festzuschuss erhöht sich

  • um zehn Prozent, wenn Sie in den letzten fünf Jahren regelmäßig beim Zahnarzt waren
  • um weitere fünf Prozent, wenn Sie in den letzten zehn Jahren regelmäßig beim Zahnarzt waren.

Lassen Sie sich dazu Ihr Bonusheft bei allen Vorsorgeuntersuchungen von Ihrem Zahnarzt abstempeln. Dies ist ein wichtiger Nachweis um den höchstmöglichen Zuschuss zu erhalten.

seit 01.10.2020
Festzuschuss ohne Bonus
60%
Festzuschuss mit Bonus für fünf Jahre
70%
Festzuschuss mit Bonus für zehn Jahre
75%
Sonderregelung zum Corona-Infektionsgeschehen

Auch wenn Sie 2020 aufgrund der Pandemie nicht zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung gegangen sind, bleibt Ihr Bonusanspruch erhalten.
Es hat keine Folgen für die Berechnung Ihres Festzuschusses.

Was sollte ich bei Zahnbehandlungen grundsätzlich beachten?

Bitte informieren Sie sich immer vor einer Behandlung über die anstehenden Kosten. Lassen Sie dazu von Ihrem Zahnarzt einen unentgeltlichen Heil- und Kostenplan erstellen. Reichen Sie mit der Kopie Ihres Bonusheftes diesen Plan bei uns ein und wir errechnen die Höhe des Festzuschusses. Anschließend können Sie in Ruhe entscheiden, welche Materialien oder Methoden Sie anwenden möchten.

Wie unterstützt mich die BAHN-BKK bei Zahnbehandlungen, wenn ich in einer finanziellen Notsituation bin?

Falls Zuzahlungen oder Eigenbeteiligungen für Sie eine besondere finanzielle Härte bedeuten, bieten wir Ihnen im Rahmen der Härtefallregelung die Möglichkeit, Sie von den Eigenanteilen weiter zu entlasten. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Dies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Zahnersatz zum Festpreis

Unser Partner DentNet bietet Ihnen in einem bundesweiten Netzwerk von Zahnärztinnen und Zahnärzten zahnärztliche Leistungen und Zahnersatz zu festen Preisen.

mehr lesen
Dies ist ein EXTRA der BAHN-BKK, das über die gesetzlichen Leistungen hinausgeht.

Zahnzusatztarif der DEVK

Unsere Partnerin DEVK bietet Ihnen verschiedene Tarife, mit denen Sie einen Teil der Kosten für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und die Professionelle Zahnreinigung erstattet bekommen können.

mehr lesen